Umweltliebe

Natürlich und gesund im Einklang mit der Natur

Veranstaltungen

Kostenfrei, unverbindlich und immer in einer netten kleinen Runde!
Auch eigene Wunsch-Termine können berücksichtigt werden.

Anmeldung
Bitte schick zur Anmeldung eine kurze Mail an
andrea@umweltliebe.org

Mit der anschließenden Bestätigung wird deine (fast immer kostenfreie) Teilnahme verbindlich.

Basis-Seminar "Effektive Mikroorganismen"
(Beginn um 19 Uhr, Dauer ca. 1,5 Stunden)

  • Donnerstag, 13.12.2018
  • Montag, 14.01.2019

Inhalt
Die "Effektiven Mikroorganismen" sind uralte natürliche kleine Helferlein, die ihre Umgebung aktivieren und ein gesundes biologisches Gleichgewicht schaffen.

Es geht hier um Mikroben, die ganz natürlich seit Anbeginn der Welt vorkommen. In den 70ern wurde entdeckt, dass Milchsäurebakterien, Hefen und Photosynthese-Bakterien im Zusammenschluss eine besondere Wirkungskraft erzielen und sie gemeinsam in einer Flüssigkeit „inaktiv“ gelagert werden können. Das versteht man unter „Effektiven Mikroorganismen“.

Dazu erläutere ich die theoretischen Hintergründe und bringe überzeugende Beispiele aus der Praxis, was und wie und in welcher Konzentration damit gemacht werden kann. Das fängt beim Einsatz im Garten und bei Pflanzen an, geht über Hausreinigung, Körperpflege, Tierpflege, Darmsanierung und vieles mehr.

Regelmäßiger "EM-Stammtisch"

  • Dienstag, 08.01.2019, 19:30 - ca. 21:00 Uhr

(Immer am zweiten Dienstag in ungeraden Monaten - dann wieder 12.03.2019....)

Inhalt:
Hier treffen sich Menschen, die sich für EM interessieren, damit arbeiten (oder möchten) und tauschen Erfahrungen aus. Jeder kann aktuelle Fragen stellen, ich berichte über aktuelles aus dem EM-Leben und wir probieren Neues aus.

Aus Küchen-Abfällen hochwertigen Garten-Dünger herstellen: "Küchen-Bokashi"

  • nach Absprache - einfach kurz anrufen

Aus dem organischen Material, das in der Küche "abfällt", lässt sich innerhalb von 4 Wochen ein hochwertiger Dünger für Boden und Pflanzen herstellen. Gewusst wie - werden Bananenschalen, Kohlstrunke, Kartoffel- und Möhrenschalen zu einem Superfood für Apfelbaum und Co..... "Effektive Mikroorganismen" sorgen unter Luftabschluss für die entsprechende Vorbereitung.
An diesem Abend zeige ich das Vorgehen praktisch, ihr erhaltet Infos zur Handhabung und erfahrt, warum das so einfach funktioniert!

Natürliche Gartenpflege

  • nach Absprache - einfach kurz anrufen

Das Bodenleben wieder in Schwung bringen, organisches Material im Boden in Nährstoffe für die Pflanzen umbauen, die Struktur des Bodens verbessern, die Wurzelbildung fördern und noch gegen Krankheiten und Schädlinge helfen - all das ist ein Betätigungsfeld für Effektive Mikroorganismen (EM).

Die Pflanzen danken es indem sie robuster werden, mehr blühen und viele Früchte tragen. Schadhafte Keime und Pilze werden verdrängt. Effektive Mikroorganismen lassen sich gießen, sprühen, vergraben, fermentieren und vieles mehr.
Wie genau? In welcher Dosierung? Wie oft? Auch in meinem Garten? Mehr erfahrt ihr hier...